Gemeinde Schollbrunn

Unser Dorfladen ist eröffnet

11.12.2018 Schollbrunn hat es geschafft - am 1. Dezember 2018 eröffnete die "Dorfladen Schollbrunn UG" nach neunmonatiger Bauzeit die Pforten zu den Räumlichkeiten. Rückblickend erläuterte Bürgermeisterin Thea Kohlroß die Planungsphase, die eine intensive Beratung durch das Dorfladen-Netzwerk beinhaltete. Zu den gratulierenden Rednern gehörten CSU-Landtagsabgeordneter Thorsten Schwab, Landrat Thomas Schiebel und Leitender Baudirektor Robert Bromma vom Amt für Ländliche Entwicklung. Um das Leben auf dem Land lebenswert zu erhalten, unterstützt der Staat viele kommunale Maßnahmen. Ursprünglich wurde das Projekt "Dorfladen Schollbrunn" mit 142.000 Euro (69 %) gefördert. Auf Antrag der Verwaltung und aufgrund der nachgewiesenen Mehrkosten konnte Herr Bromma als Geschenk die Aufstockung der Fördersumme überbringen. Der neue Förderbescheid erhöht sich auf nunmehr rund 195.000 Euro.

Offizielle Schlüsselübergabe

Optimistisch in die Zukunft blickend und dankbar für die vielen ehrenamtlichen Leistungen der Helferinnen und Helfern des Arbeitskreises zeigte sich Geschäftsführer Edgar Kaes bei seiner Rede. Bürgermeisterin Kohlroß überreichte den symbolischen Schlüssel für den neuen Dorfladen Schollbrunn im Haus der Bäuerin an den Geschäftsführer Kaes und wünschte allzeit gutes Gelingen mit viel Erfolg. Den kirchlichen Segen sprachen in bester Ökumene der katholische Pfarrer Dieter Hammer und der evangelische Pfarrer Kurt Hyn gemeinsam.

Impressionen zur Veranstaltung können Sie durch einen Klick hier einsehen.

Näheres zum Dorfladen Schollbrunn erfahren Sie auf dessen Homepage. Hier der Link hinzu.

Kategorien: Aktuelles